Die Schrecken der Scherbenwelt und Karazhan

Doch die ersten Expeditionen waren nicht genug, gerüstet mit neuer Ausrüstung und gestählt durch den Kampf trachteten die Klingen danach das Böse aus der Scherbenwelt zu vertreiben, egal in welchen Winkeln es sich auch verstecken möge. Sie hörten von einer geheimen Bibliothek im Herzen von Azeroth und beschlossen, dass die nächste große Expedition in die Bibliothek von Karazhan gehen sollte.

Da angekommen staunten die Klingen nicht schlecht mit welcher Kraft sich die Geister Karazhans gegen sie wehrten. Sie suchten in dem ganzen Turm nach dem Ursprung des Bösen und fanden es in Prinz Malchezaar, ein Dämon der auf der Spitze des Turms sein Unwesen trieb. Gemeinsam konnten sie Karazhan aus dem Griff des Dämonen befreien und diesen wieder in die Abgründe schicken aus denen er gekommen war.